Eintrittskarte fürs Kopfkino ....

Ein gutes Buch zieht dich in seinen Bann, nimmt dich mit auf Reisen und öffnet als Schlüssel neue Welten.

Welche Bücher gefallen dir besonders? Welche kannst du weiterempfehlen?

Deine Buchempfehlung veröffentlichen wir als Tondokument, so dass sie anderen interessierten Lesern hilft, ein Buch zu finden, das ihnen gefällt.

 

Was du dazu beachten solltest, erfährst du hier:


Schritt 1: Buchvorstellung  - "Werbung" für ein Buch

Deine Buchvorstellung soll über das Buch informieren und deine Hörer neugierig machen. Also musst du die richtige Mischung finden: Liefere alle notwendigen Infos, aber verrate nicht zu viel!

Aufbau

Du

Begrüße deine Hörer und stelle dich kurz vor. Nenne deinen Vornamen und dein Alter. So weiß der Hörer, für welche Kinder oder Jugendlichen das Buch interessant sein könnte.


Allgemeine Informationen zum Buch oder zur Reihe

Autor

Wer hat das Buch geschrieben?


Titel

Wie heißt das Buch bzw. die Reihe?


Genre

Was für eine Art Geschichte ist es?

(Abenteuer, Fantasie, Märchen, Krimi, Freundschaft,...)


... außerdem

Ist es in unserer Stadtbücherei zu finden?

Du kannst auch den Verlag und den Preis nennen.


Deine Meinung zum Buch

- Warum gefällt dir das Buch besonders gut?
- Wie würdest du es beschreiben?
- Wem kannst du es empfehlen?
- Wie ist es dir beim Lesen ergangen?

Worum geht's?

Inhalt

Welches sind die wichtigsten Figuren der Geschichte? Denk daran, nicht nur die Namen zu nennen, sondern auch kurz zu beschreiben, was für eine Figur dahinter steckt.


Ort

Wo spielt die Handlung?


Zeit

Zu welcher Zeit spielt die Geschichte? Diese Frage musst du allerdings nur beantworten, wenn die Geschichte zum Beispiel im Mittelalter oder in der Zukunft spielt und für die Handlung wichtig ist. 


Handlung

Erzähle einen Teil der Geschichte. Verrate aber nicht zuviel, sondern ende mit einem Satz, der deine Zuhörer neugierig macht. Das kann eine Frage oder auch eine Aufforderung sein.


Schluss

Ein passender Schlusssatz beendet deine Buchempfehlung. Du könntest dich zum Beispiel für die Aufmerksamkeit bedanken. 

Schritt 2: Werbung für deine Vorstellung

Deine Audioaufnahme muss Interesse wecken.

Da man zuerst den Link wahrnimmt, solltest du ihn optisch interessant gestalten. Ein passendes, buntes Bild fällt ins Auge.  Wenn du möchtest, kannst du natürlich auch den Titel des Buches passend gestalten. Achte bei der Gestaltung des Covers auf die Einhaltung der Urheberrechte. Wenn du alles selbst entwirfst, hast du natürlich auch alle Rechte an deinem Werk.

Damit Audioboom nicht Teile des Covers abschneidet, solltest du das Bildformat 3 : 2 berücksichtigen. Ein Bild, das 15 cm breit und 10 cm hoch ist, passt zum Beispiel.


Zeit

Zur Aufnahme stehen dir insgesamt 10 Minuten zur Verfügung. Diese Zeit musst du aber nicht vollständig nutzen. Deine Buchvorstellung ist interessant, wenn sie in aller Kürze neugierig macht. Mehr als drei Minuten brauchst du dafür nicht. Denk auch daran, dass du nicht zu schnell sprichst und kurze Pausen machst.


Title

Soll deine Buchvorstellung gefunden werden, musst du eine informative Überschrift finden. Nimm als Titel deiner Aufnahme den Namen des Buches. 


Description

Hier gibst du den Namen der Autorin und deinen Vornamen ein.

- Autorin: Vorname Nachname 

- Buchpräsentation: Vorname 


Schritt 3: Aufnahme!

Für die Aufnahme solltest du dir einen ruhigen Ort suchen, an dem du ungestört bist. Mach es dir bequem und konzentriere dich, denn die Aufnahme wird später nicht bearbeitet.

Worauf du beim Vorlesen deiner Buchvorstellung für das Audio noch achten solltest, ist hier dargestellt.

Datenschutz und Urheberrecht

Dein Text und deine Stimme!

Um die Buchvorstellungen zu veröffentlichen, brauchen wir dein Einverständnis als Urheber*in und auch die Erlaubnis deiner Eltern.


Das Coverbild

Denk daran, dass das Coverbild zu deiner Buchvorstellung dein eigenes Werk sein sollte und muss!