Berichtigung der Deutscharbeit

Die Berichtigung soll dir helfen aus deinen Fehlern zu lernen.

 

1. Schreibe die Berichtigung in dein Klassenarbeitsheft! - Überschrift: Berichtigung

2. Nummeriere die Korrekturzeichen am Rand deiner Arbeit mit einem Bleistift durch und fülle deine persönliche Fehlerstatistik aus:

Fehlerart R Z Gr/Sb/T  A/W
Anzahl        

3. Berichtige nun die Fehler nach dieser Anleitung:

Korrektur-zeichen

 

Art des Fehlers

 

So berichtigst du:


R

Rechtschreibung

Überlege, welche Rechtschreibstrategie dir hilft, das Wort richtig zu schreiben:

  1. Silben mitschwingen (z. B. kurzer Vokal, Doppelkonsonanten, Silbentrennendes h, Schärfung z-tz, k-ck)
  2. Wörter verlängern: p-b, t-d, k-g
  3. Wörter ableiten: Wortstamm
  4. Merkwörter

Notiere nun 3x das korrigierte Wort und begründe 1x die Schreibweise. (Manchmal gibt es mehrere Begründungen oder du findest eine andere als hier vorgeschlagen wird.)

 

Unterstreiche deine Korrektur.

 

Beispiele:

- einzäunen, einzäunen, einzäunen - Wortstamm: Zaun, eingezäunt

- Klammer, Klammer, Klammer - Silben: Klam - mer
- überlebt, überlebt, überlebt - Verlängern: überleben
- Gardine, Gardine, Gardine - Merkwort: Gardine
 
Achtung: Groß- und Kleinschreibfehler
Fehler bei der Groß- und Kleinschreibung musst du im Zusammenhang berichtigen.
Auch hier folgt wieder deine Begründung der richtigen Schreibweise.
Beispiel:
Eine nachlässige Berichtigung hilft dir nicht.
- Eine nachlässige Berichtigung - die Berichtigung
- Großschreibung bei: -ung, -heit, -keit, -tum, -nis oder schaft
- Substantiviert: berichtigen - die Berichtigung

Z

Zeichensetzung

Klasse 5: Den betroffenen Satz abschreiben und das richtig gesetzte Satzzeichen unterstreichen.
ab Kl. 6: Den betroffenen Satz abschreiben, das richtig gesetzte Satzzeichen unterstreichen und die Regel kurz formulieren.
Beispiel:
- Dieses Komma trennt einen HS von einem NS (Relativsatz). 

Gr

Grammatik

Den Satz in grammatikalisch richtiger Form abschreiben und die verbesserte Stelle unterstreichen.


T

Tempus

(Zeit)

Den Satz in der richtige Zeitform schreiben und Personalform und finites (ggf. auch infinites) Verb unterstreichen.

 

Beispiele:

- Sie wird ihm gerne helfen.

- Er sang laut sein Lieblingslied.


Sb

Satzbau

Den Satz in richtiger Wortstellung aufschreiben.


A,

W

Ausdruck,

Wortfehler

Den Satz mit einer passenden Formulierung abschreiben und die verbesserte Stelle unterstreichen.


4. Schau dir nochmal deine persönliche Fehlerstatistik an. In welchem Bereich möchtest du dich beim nächsten Mal verbessern? Notiere nun auf der letzten Seite in deinem Arbeitsheft deine drei persönlichen Rechtschreibtipps. Diese Tipps werden bei jeder Berichtigung ergänzt. Du darfst die letzte Seite im Heft als Spickzettel während der Klassenarbeit nutzen.

Allgemein gilt:

  • Klebe alle Arbeitszettel ein.
  • Es wird immer mit Lineal und Bleistift unterstrichen!
  • Ein längerer Satz darf abgekürzt werden, wenn weder seine Aussage verändert noch ein Abschnitt weggelassen wird, der in Beziehung zum Fehler steht. Die berichtigten Fehlerstellen werden mit Bleistift unterstrichen.
  • Lasse deine Klassenarbeiten immer von deinen Eltern (Mutter oder Vater) unterschreiben.

 

 

Du kannst dir diese Anleitung natürlich auch runterladen:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0